highlights
schautag-sonntag-kassel

Familientradition mit Zukunft!

JORDAN Imagebroschüre Holz

Imagebroschüre anzeigen

FSC® & PEFC™ Zertifizierung

Mit der erfolgreichen Zertifizierung nach FSC und PEFC der W. & L. Jordan GmbH
im Herbst 2011 wurde ein wichtiger Schritt zur Umsetzung der
Unternehmensgrundsätze über „Das Bewusstsein für die
gesellschaftliche, soziale und Umweltverantwortung aller
Unternehmensaktivitäten…“ vollzogen, womit ein aktiver Beitrag
zur nachhaltigen Bewirtschaftung von Wäldern geleistet wird.
Durch dem Erwerb des FSC-Zertifikats und PEFC-
Zertifikates ist die W. & L. Jordan GmbH berechtigt, mit den von
Umwelt- und Verbraucherschutzverbänden empfohlenen
und den von staatlichen Stellen zunehmend geforderten zertifizierten
Hölzer zu handeln. Die mit dem entsprechenden Siegel
gekennzeichneten Produkte stammen garantiert aus naturnaher
und pfleglicher Waldwirtschaft und nicht aus illegalem Einschlag
oder Raubbau.

Für was steht FSC®?

Der FSC (Forest Stewardship Council®) ist eine gemeinnützige, weltweit tätige
Organisation, deren Ziel die Förderung einer ökologisch angepassten,
sozial förderlichen und ökonomisch nachhaltigen Bewirtschaftung
von Wäldern darstellt. Die Zertifizierung und die mit dem FSC-Label
versehenen Produkte stellen sicher, das diese nachweislich aus
einer verantwortungsvollen Waldbewirtschaftung stammen.
Die FSC Produktkettenzertifizierung (engl. Chain of Custody =COC)
stellt sicher, dass Unternehmen aus Verarbeitung und
Handel FSC zertifizierte Materialien zum einen nicht mit
anderen Materialien unzulässig vermischen. Zum anderen wird
so überprüft, dass FSC zertifizierte Produkte stets mit dem
richtigen Label gekennzeichnet werden.
Die FSC Produktkettenzertifizierung ist eine effektives Verfahren,
um Materialienflüsse vom Wald bis zum Verbraucher nachverfolgbar
zu machen. Die FSC Produktkettenzertifizierung ist auf breiter
Basis anerkannt und sichert Transparenz und Glaubwürdigkeit.
Die Regeln zur Produktkettenzertifizierung sind im
Standard FSC-STD-40 004 (Vers. 2-0) beschrieben und sind
für alle Unternehmen aus Verarbeitung und Handel weltweit
einheitlich gültig.

Für weitere Informationen bitte hier klicken

Das PEFC™ Zertifikat

PEFC steht für „Programme for Endorsement of Forest Certification Schemes™“
(Programm zur Anerkennung von Forstzertifizierungs-Systemen). Hinter diesem Zertifikat steht eben falls ein System, das die Herkunft
des Rohstoffs Holz entlang der Produktionskette vom Forst bis zum Verarbeiter kontrolliert. Hierzu verpflichten sich die Zertifikat-Inhaber,
die gültigen PEFC-Standards der nachhaltigen Waldbewirtschaftung einzuhalten und einhergehend sicherzustellen, das keine
Vermischung mit nicht zertifiziertem Holz stattfinden kann.

Für weitere Informationen bitte hier klicken – direkt zur PEFC-Website

 

 

RAL Gütezeichen Holzhandel an Jordan verliehen

Am Samstag, 08.05.2010 wurde der W. & L. Jordan GmbH vom Geschäftsführer der RAL-Gütegemeinschaft Holzhandel das RAL Gütezeichen Holzhandel vom Geschäftsführer der Gütegmeinschaft, Herrn Olaf Rützel verliehen.

Im Beisein von ca. 400 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Sport anlässlich der Neueröffnung der Lager- und Logistikhallen in Kassel wurde Jordan mit der Urkunde ausgezeichnet.

Leistungen

Das RAL Gütezeichen Holzhandel garantiert Ihnen:

  • Uneingeschränkte Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben und Bestimmungen.
  • Qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
  • Fachlich kompetente Kundenunterstützung und -beratung.
  • An die Kundenanforderungen und -wünsche angepasste Geschäftsabläufe.
  • Unterstützung von gewerblichen Kunden im Hinblick auf Produktvermarktung und die Vermarktung von Handwerkerleistungen.
  • Regelmäßige Schulungsangebote an die gewerblichen Kunden.
  • Rückrufgarantie.
  • Verlässliche und wahrheitsgemäße Produktbezeichnungen und -beschreibungen.
  • Garantierte Produktqualität im Hinblick auf die Einhaltung der gesetzlich vorgegebenen Normen.
  • Tragfähige Produkthaftung.
  • Einhaltung getroffener Zusagen – insbesondere im Hinblick auf Lieferzusagen (Termine, Abladevorgaben, Verladegegebenheiten, Verpackungen etc.).
  • Kundenorientierte Reklamationsbearbeitung und Unterstützung in der Reklamationsabwicklung.
  • Einhaltung des „Verhaltenskodex” des Gesamtverbandes Deutscher Holzhandel.

Für weitere Informationen bitte hier klicken

Informationen zum RAL – Gütezeichen allgemein

Neutral und stetig überwacht

Gütezeichen kennzeichnen Produkte und Dienstleistungen, die nach hohen, genau festgelegten Qualitätskriterien hergestellt bzw. angeboten werden. RAL legt für jede Produkt- und Leistungsgruppe in einem Anerkennungsverfahren die Anforderungen für das jeweilige Gütezeichen fest. Dabei werden Hersteller und Anbieter, Handel und Verbraucher, Prüfinstitute und Behörden einbezogen. Die produkt- und leistungsspezifischen Qualitätskriterien umfassen alle Aspekte, die für die Nutzung wichtig und sinnvoll sind. Sie werden durch RAL veröffentlicht und sind jedermann zugänglich.

Gütezeichen werden durch Gütegemeinschaften, die von RAL anerkannt sind, an Hersteller und Dienstleister verliehen. Diese müssen in einer ersten Prüfung nachweisen, dass sie die jeweiligen Güte- und Prüfbestimmungen erfüllen. Sie sind danach zur stetigen Überwachung der Bestimmungen verpflichtet und müssen sie zudem regelmäßig von einer neutralen Stelle überwachen lassen.

Derzeit existieren über 170 Gütezeichen, die viele tausende Produkte kennzeichnen oder von Leistungsanbietern genutzt werden. Nur RAL vergibt in Deutschland Gütezeichen. Einen Überblick über alle Gütezeichen finden Sie in unserer Gütezeichen-Übersicht.

Quelle: www.ral-guetezeichen.de